Berglauf mit drei neue Routen oder eine doppelte Kombination

Strecken 1 / 2 / 3

Alle Strecken sind mit Fähnchen markiert. Dem Frontläufer fährt ein Biker voran für den sicheren Weg. Der Trail führt über Stock und Stein, Wiesen, Feldwege und Asphalt.

1.4 km   Strecke 1 / Höhendifferenz   45 m
2.67 km Strecke 2 / Höhendifferenz   73 m
5.64 km Strecke 3 / Höhendifferenz 205 m

11.28 km Strecke 3 (2x) / Höhendifferenz  410 m

Strecke 1 Hausmatt


Strecke 2 Deixberg


 Strecke 3 Deixberg - Bachmättli - Langacker

Vorbereitungstipps

von Medical Partner Hirslanden Klinik St. Anna


Wie trainiere ich meine Ausdauerleistungsfähigkeit optimal?

Grundlagenausdauer

 Trainieren Sie in erster Linie Ihre Grundlagenausdauer. Dieses Training ökonomisiert den aeroben Stoffwechsel und bildet somit die Basis für eine Verbesserung der Ausdauerleistungsfähigkeit. Auch bei Fortgeschrittenen sollte dieses Training mindestens 70 Prozent der Trainingseinheiten einnehmen. Charakteristisch für Grundlagenausdauertraining sind lockere („Sprechtempo“), aber lange Trainings. Für eine genauere Bestimmung Ihrer individuellen Grundlagenzone empfehlen wir Ihnen einen Laktatstufentest.


Melde Dich online an...


Training für Anfänger für Fortgeschrittene

Intensität: locker (anfangs z.B. Joggen im Wechsel mit Gehen)
Dauer: beginnen mit 15 Minuten, langsam steigern 45 Minuten und mehr
Häufigkeit: anfangs 2-mal pro Woche, mit der Zeit steigern auf 3- bis 4-mal pro Woche

Fortgeschrittene motivieren wir, zusätzlich Intervalltrainings einzubauen.

Ausgewogenes Training

Ergänzen Sie Ihr Training mit Kraftübungen für die Beine und den Rumpf. Gestalten Sie Ihre Einheiten abwechslungsreich: Biken, Schwimmen, Aqua Jogging oder Langlaufen sind effiziente Alternativen.